Anmelden

Zahnersatzversicherung

Weniger Eigenanteil beim Zahnarzt

Zahnersatzversicherung

Weniger Eigenanteil beim Zahnarzt

  • Privatpatient beim Zahnarzt
  • Bis zu 100 % Erstattung
  • Aktionsvorteil: Bis zum 15.12.2017 ohne Wartezeit
Vorteile

Ihr Aktionsvorteil:

Bei Abschluss einer Zahnersatzversicherung bis zum 15.12.2017 verzichtet die HanseMerkur auf die sonst übliche Wartezeit von 6 Monaten. Das bedeutet, Sie erhalten Leistungen ab dem 1. Tag und können sofort nach Versicherungsbeginn und dem Erhalt der Vertragsunterlagen zum Zahnarzt.

Unbezahlbare schöne Zähne?
Nicht mit uns!

Die Leistungen der Krankenkassen sind bei Zahnersatz gering. Eigenanteile von mehreren hundert oder sogar tausend Euro sind keine Seltenheit. Wollen Sie sich davor schützen, ist der Abschluss einer Zahnzusatz-Versicherung dringend notwendig.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Reduzierung der Eigenanteile bei Zahnersatz auf ein Minimum
  • Leistungen auch für Inlays und Implantate
  • Kein Höchstaufnahmealter
  • Leistungen unabhängig vom Stand Ihres Zahn-Bonusheftes
  • Von Stiftung Warentest ausgezeichnetes Angebot
Leistungen

Ihr Aktionsvorteil:

Bei Abschluss einer Zahnersatzversicherung bis zum 15.12.2017 verzichtet die HanseMerkur auf die sonst übliche Wartezeit von 6 Monaten. Das bedeutet, Sie erhalten Leistungen ab dem 1. Tag und können sofort nach Versicherungsbeginn und dem Erhalt der Vertragsunterlagen zum Zahnarzt.

Ihre Leistungen im Überblick
 

  DentPLUS
(EZ + EZE)
DentPLUS T
(EZ + EZT)
Leistungen für die medizinisch ausreichende Regelversorgung 50 % 100 %*
Leistungen auf privatärztlichem Niveau (z.B. Inlays und Implantate) 50 % 90 %
Ihr Beitrag (Frau/Mann, 40 Jahre) 16,12 Euro 24,38 Euro

* inklusive GKV-Vorleistung

Wichtige Hinweise:

Bei DentPLUS gelten in den ersten 4 Versicherungsjahren (VJ) folgende Erstattungshöchstbeträge für Zahnersatz: 1. VJ max. 300,- Euro; 1.-2. VJ max. 600,- Euro; 1.-3. VJ max. 900,- Euro; 1.-4. VJ max. 1.200,- Euro; ab dem 5. VJ und bei Unfällen unbegrenzt. 

Bei DentPLUS T gelten in den ersten 4 Versicherungsjahren (VJ) folgende Erstattungshöchstbeträge für Zahnersatz: 1. VJ max. 600,- Euro; 1.-2. VJ max. 1.200,- Euro; 1.-3. VJ max. 1.800,- Euro; 1.-4. VJ max. 2.400,- Euro; ab dem 5. VJ und bei Unfällen unbegrenzt.

 

Rechenbeispiele

Ersparen Sie sich hohe Kosten.

So geht Ihre Rechnung auf.

Cookie Branding
i